Tri Styria goes Nordic

Vom nordischen Fieber gepackt ging es in der ersten Jännerwoche für fast 40 Mitglieder und Freunde zu dem bereits bewährten Langlaufcamp in die Ramsau.

Statt wie im Vorjahr, wo der Schnee nicht nur unsere Autos, sondern auch die Loipen teilweise verschwinden ließ, fand unsere Truppe heuer traumhafte Bedingungen im Gebiet rund um den Dachstein vor.

In drei überaus motivierten Gruppen wurde vier Tage lang das Können jedes Teilnehmers weiter gefördert und die Technik verfeinert. Dies geschah mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und nicht zu übertreffenden Humor durch unsere Trainer, angeführt von Organisator Markus Falgenauer, dem geduldserprobtem Christoph Neubauer und unserem Obmann Herwig Reupichler alias Teamkapitän „Gruppe Startnummer“.

Abgerundet wurden die sportlichen Tage, neben Mo´s absolut fantastischem Chilli con Carne Samstagabend, durch einen fulminanten Staffelbewerb zum Abschluss dieser nordischen Tage!

Tri Styria ist bereit – die nächsten Wintertriathlon- und Langlaufbewerbe können kommen!