Sportler des Jahres 2019

Wie jedes Jahr lud Präsident Werner Kreuzer vergangenes Wochenende zur offiziellen Schlussveranstaltung und gleichzeitigen Generalversammlung des STTRV nach Zeltweg ein.

Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr und Ausblick auf die Highlights der kommenden Saison, lag der Fokus der Veranstaltung vor allem auf der Ehrung der Teilnehmer des JUFA-Nachwuchscups und der steirischen Meister 2019. Es würde den Rahmen sprengen hier alle unsere geehrten Vereinsmitglieder aufzuzählen, wir freuen uns aber über jede/jeden einzelnen enorm. Mit weit über 50 Medaillen sind wir in der Statistik abermals der erfolgreichste steirische Verein.

Die Überraschung des Abends stellte am Ende die Ehrung des Sportler des Jahres dar. Durch unseren Youngstar Siméon Dolinschek konnte sich erstmals ein Nachwuchsathlet diese begehrte Auszeichnung sichern. Simi gilt als Paradebeispiel eines konsequenten, motivierten Sportlers und konnte sich in den letzten Jahren immer weiter an die Spitze der österreichischen Jugend vorarbeiten. Ein Ende seines stetigen Leistungszuwachses ist noch nicht in Sicht und dementsprechend gespannt sind wir alle auf die kommenden Jahre.

Ein großes Dankeschön gilt dem Steirischen Triathlonverband für das Setzen dieses Zeichens. Es bestärkt uns bei der bisherigen Jugendarbeit in unserem Vereom enorm und motiviert dazu diese noch weiter zu intensivieren.

M.S.