Das Triathlon-Trainingslager 2015: Training im Schloss

Unser Leistungssportreferent Markus Falgenhauer lud zum Intensiv-Trainingslager ins Bundessportzentrum Schielleiten: 21 motivierte Athleten folgten seiner Einladung. Freitag bis Sonntag wurden in unterschiedlichsten Trainingsformen an der Triathlonform-2015 gefeilt. Unter der Anleitung von LSR Markus und Obmann Herwig trainierte man in Einheiten wie Openwater-Schwimmen über Lauftechnik, Intervalle, Wechseltraining, Mannschaftszeitfahren bis zum geselligen Basketballspiel triathletische Skills. Rookies und Hobbysportler konnten sich von unseren erfolgreichen Kaderathleten im Training aber auch in den gemeinsam verbrachten Regenerationszeiten Tricks abschauen und Tipps geben lassen.  Der Spaß kam natürlich nicht zu kurz, zumindest solange man noch Sauerstoff im Kopf hatte… Die Trainingsintensitäten waren der Saison entsprechend hoch bis sehr hoch. Die Unterkunft war bekanntlich der Hit, denn ein Barockschloss wurde bei Herberstein in ein Bundessportzentrum umfunktioniert. Auch die Vollpension wurde intensiv von unseren Athleten genutzt…

FB-FOTO-GALERIE

h.r.