Crosslauf Leoben – unsere Kids bärenstark

Beim Crosslauf-Cup des Steirischen Leichtathletikverbandes in Leoben galt es für die Altersklasse Schüler A 2400 Meter zu absolvieren. Von uns gingen drei Leute an den Start und zwar Jan Alb, Simeon Dolinschek und ich (Fritz Bleckmann). Wir machten uns bereits um 11:00 Uhr vor der Sportunion auf den Weg. Nach einer Fahrtzeit von einer Stunde erreichten wir den Sportplatz in Leoben. Wir meldeten uns an und begaben uns daraufhin schon in die Kabine. Wir machten uns fürs Aufwärmen fertig. Wir liefen die Strecke ab und untersuchten alles sehr genau. Es waren zwei große Runden zu absolvieren, mit je 1200 Metern. Dann dauerte es nicht mehr lang bis es los ging. Wir machten noch die letzten Steigerungsläufe und begaben uns an die Startlinie. Darauf erfolgte das Startsignal was eigentlich ein Schuss sein hätte sollen, aber nicht funktionierte. Sonst verlief das Rennen einwandfrei und alle konnten ihr Bestes geben. Die Ergebnisse waren für den Verein sehr erfreulich. Simi erreichte den 1. Platz, ich den 3. Jan beendete das Rennen als 7. Somit war das ein sehr erfolgreiches Wochenende für den Verein. Wir bedanken uns nochmal sehr herzlich bei unseren Betreuern Vanessa und Martin.